Piratenhof Email

REZEPTE VON FEHMARN - PIRATENHOF STÖRTENBECKER

Die Kröpel, eine Spezialität der Insel
Sie sind klein, rund und süß. Es gibt die in Fett gebackenen Hefeteigkugeln stets zur Weizenernte. Und nur dann! Früher mussten alle in der Ernte Beschäftigten und das Hauspersonal mit Kröpeln versorgt werden. Dementsprechend dimensioniert waren die Rezepte: 
 
                           Fehmarnsche Kröpeln um 1900: 
 
10  
  1  
  4  
400  
  2  
60  
  4  
  1  
Pfund Mehl 
Pfund Zucker 
Tassen geklärte Butter 
gr. Hefe 
Liter Schlagsahne 
ganze Eier 
Zitronen 
Pfund Korinthen 
 
Es wurde ein Hefeteig zubereitet, der mit Teelöffeln abgestochen und in heißem Fett abgebacken wurde. Jedes Jahr feiert man in Petersdorf im August das Kröpelfest. Da werden ganz schnell mal eben 1500 Kröpeln verdrückt! Auch andere, jährlich wechselnde Aktivitäten werden auf diesem Fest angeboten. 
 
Rezepte
 
 
 
© 2003-2019 Maike und Niko Störtenbecker. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt / Impressum / Datenschutzerklärung
 Urlaub
Piratenhof Störtenbecker verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen ermöglichen und unsere Website stoertenbecker.de fortlaufend optimieren zu können. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren die Verwendung. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden