Piratenhof Email
News: 1..6 von 6

ALLES üBER DEN PIRATENHOF STöRTENBECKER
28. Dezember 2018 
Ein frohes Neues Jahr
wünschen wir Euch und Ihnen
Immer dann, wenn die Liebe nicht ganz reicht,  
wünsche ich Dir Großherzigkeit.  
Immer dann, wenn Du verständlicherweise auf Revanche sinnst, 
wünsche ich Dir Mut zum Verzeihen.  
Immer dann, wenn sich bei Dir das Mißtrauen rührt,  
wünsche ich Dir einen Vorschuß an Vertrauen.  
Immer dann, wenn Du mehr haben willst,  
wünsche ich Dir die Sorglosigkeit der Vögel des Himmels.  
Immer dann, wenn Du Dich über die Dummheit anderer ärgerst,  
wünsche ich Dir ein herzhaftes Lachen.  
Immer dann, wenn Dir der Kragen platzt,  
wünsche ich Dir tiefes Durchatmen.  
Immer dann, wenn Du gerade aufgeben willst,  
wünsche ich Dir Kraft zum nächsten Schritt.  
Immer dann, wenn Du Dich von Gott und der Weit verlassen fühlst,  
wünsche ich Dir eine unverhoffte Begegnung,  
ein Klingeln an der Haustür  
Immer dann, wenn Gott für Dich weit weg scheint,  
wünsche ich Dir seine spürbare Nähe. 
 
Unbekannt
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
Newsblog
 Urlaub
xAx
24. Dezember 2009 
Fröhliche Weihnachten
 
Nach einer Woche Skiurlaub im Kleinwalsertal sind wir nun wieder zurück auf der eisekalten Insel und können hier tatsächlich nach Jahren mal wieder weiße Weihnachten feiern - wunderschön. 
 
All unseren Gästen, Freunden und Blogbesuchern wünschen wir ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein tolles Neues Jahr. 
 
Maike und Niko mit Marisa 
 
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
 
 Insel Fehmarn
21. September 2009 
Ferienkalender 2010
 
Falls sie noch nicht wissen wann in ihrem Bundesland im nächsten Jahr Schulferien sind, schauen sie doch mal unter Preise und Reiseversicherung
Viel Spaß bei der Urlaubsplanung und denken sie daran, dass ein Urlaub von mindestens zwei Wochen bei uns die optimale Urlaubserholung garantiert.  Jedenfalls erzählen das unsere langjährigen Gäste. ;-)
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
 Urlaub
 Insel Fehmarn
24. Dezember 2007 
Weihnachtswünsche
Allen Gästen und Freunden des Landhauses Störtenbecker wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2008! 
 
Ihre Familie Störtenbecker 
 
 
Eine schöne Geschichte zu Weihnachten 
 
Ein König hatte zwei Söhne. Als er alt wurde, da wollte er einen der beiden zu seinem Nachfolger bestellen. Er versammelte die Weisen seines Landes und rief seine beiden Söhne herbei. Er gab jedem der beiden fünf Silberstücke und sagte: "Ihr sollt für dieses Geld die Halle in unserem Schloß bis zum Abend füllen. Womit, das ist eure Sache." Und die Weisen nickten und sprachen: "Das ist eine gute Aufgabe." 
Der älteste Sohn ging davon und kam an einem Feld vorbei, wo die Arbeiter dabei waren, das Zuckerrohr zu ernten und in einer Mühle auszupressen. Das ausgepresste Zuckerrohr lag nutzlos umher. - Er dachte sich: < Das ist eine gute Gelegenheit, mit diesem nutzlosen Zeug die Halle meines Vaters zu füllen.> Mit dem Aufseher der Arbeiter wurde er einig, und sie schafften bis zum späten Nachmittag eine Menge des ausgedroschenen Zuckerrohr in die Halle. Als sie gefüllt war, ging er zu seinem Vater und sagte: "Ich habe deine Aufgabe erfüllt. Auf meinen Bruder brauchst du nicht mehr zu warten. Mach mich zu deinem Nachfolger." Der Vater antwortete: "Es ist noch nicht Abend. Ich werde warten." 
Bald darauf kam auch der jüngere Sohn. Er bat darum, das ausgedroschene Zuckerrohr wieder aus der Halle zu entfernen. So geschah es. Dann stellte er mitten in die Halle eine Kerze und zündete sie an. Ihr Schein füllte die Halle bis in die letzte Ecke hinein. Der Vater sagte: "Du sollst mein Nachfolger sein. Dein Bruder hat fünf Silberstücke ausgegeben, um die Halle mit nutzlosem Zeug zu füllen. Du hast nicht einmal ein Silberstück gebraucht und hast sie mit Licht erfüllt. Du hast sie mit dem gefüllt, was die Menschen brauchen." 
 
(Verfasser unbekannt) 
 
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
 Insel Fehmarn
Newsblog
20. Dezember 2007 
Ich bin beeindruckt

Wir bauen, wie sie vielleicht bereits gelesen haben ein neues Blockhaus. Und wer schon einmal gebaut hat, weiß das es hin und wieder Probleme geben kann und alles Mögliche und Unmögliche schief läuft. Bei unserem Bau ist bislang nur ein Fehler passiert. Als wir die Terrassenelemente einbauen wollten, stellten wir fest, dass sie falsch geliefert waren. 
Nach kurzer Fehlersuche, wir haben die richtigen Elemente bestellt, Merlin hat in der letzten Bauzeichnung andere eingezeichnet und wir haben diese Dokumente für die Statik freigegeben. Nun könnte man meinen es geht das alte Spiel der Schuldzuweisung los, weit gefehlt. Uns wurden verschiedene Lösungsalternativen angeboten und wir haben uns für den Tausch der Terassenelemente entschieden, denn wir zahlen gerne den vollen Preis und wollen dann auch das was wir bestellt haben. Einziger Wermutstropfen, wir müssen bis zur zweiten Januar Woche warten. Dies verzögert den Bau ein klein wenig, dafür bekommen wir einen zusätzlichen Richtmeistertag. 
 
Eine zweite positive Begebenheit will ich gerne noch berichten. Uns stand für den Beginn des Innenausbaus die Hilfe eines Richtmeisters zu, den wir rechtzeitig eine Woche vor Inanspruchnahme anmelden sollten. Nun, wir Laien verschätzen uns da manchmal und wir brauchten jemanden für den nächsten Tag. Ich also angerufen und freundlich angefragt ob ...  "Upps das ist aber sehr kurzfristig und ich schau mal was ich da machen kann" war die Antwort des Chef Richtmeisters. Am nächsten morgen um 8:00 Uhr stand einer vor der Tür. 
 
Fazit: Die Probleme wurden schnell, unkompliziert und freundlich gelöst. Von so einer Firma, die nicht problemorientiert ist, sondern in Richtung Lösung denkt und arbeitet bin ich ziemlich beeindruckt. 
 
Da mache ich doch gerne ein wenig Werbung für diese Firma die Qualität Blockhäuser und auch Häuser in Tafelbauweise liefert. Wer sich jetzt gleich informieren möchte klickt bitte hier    Merlin 
 
 
Niko 
 
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
 Ferienhof
 Ferienhof
29. November 2007 
Schatzinsel

Ich liebe es am Sonntag Nachmittag bei einem Apfelkuchen mit Sahne und einer Tasse Swisss Cream Kaffee einen Piratenfilm anzuschauen und kann dabei wunderbar entspannen. Die alten Piratenfilme mit Erol Flynn, den genialen von Roman Polanski mit Walter Matthau oder der gute Jack Sparow. 
Da wurde der TV 2 Teiler "Die Schatzinsel" groß angeprießen und ich dachte: Das Genre ist wieder in aller Munde und von Fluch der Karibik inspiriert ist vermutlich tolles TV zu erwarten. 
 
Weit gefehlt 
 
Meiner Meinung nach soll ein guter Film zum einen eine Geschichte erzählen und zum anderen spannend, witzig und unterhaltsam sein. 
Wenn ich nicht wüßte worum es geht, hätte ich mich häufig gefragt: Was machen die da, was soll das eigentlich? 
Nach mühsam überstandener langer Zeit sind sie endlich auf der Schatzinsel angekommen. Nun geht es los mit der  Schatzsuche. Ne, dafür hatten sie irgendwie keine Zeit. Die verschiedenen Parteien streifen planlos durchs Gebüsch, Jim Hawkins mal mit dieser Gruppe, mal mit der anderen, mal alleine - Abwechslung muß sein. Wenn die großen deutschen Schauspieler nicht gerade ziemlich dämliche Dialoge führen, bringen sie die gegnerischen Leute und auch die eigenen brutal um. Wenn ich einen Brutalo Film sehen wollte, würde ich mir "Soldaten James Ryan" oder ähnliches anschauen. Bei der Schatzinsel hätte ich das nicht erwartet. Weshalb schreien die Piraten immer so wahllos und gucken so wichtig verkniffen? Will der Regiseur mit diesem Blödsinn Spannung erzeugen? Jungchen, das macht man anders, du solltest dir mal die genannten Filme ansehen oder bei Hitchcock vorbeischauen - klar soweit!!! 
Ob Jim letzlich doch noch den Schatz gefunden hat, habe ich mir entgehen lassen, ich konnte es leider nicht mehr ertragen und habe abgeschaltet. 
 
In der nächsten Saison werden wir eine Schatzsuche für unsere Gästekinder durchführen. Die wird garantiert spannender. Und anschließend gibt es ein Piratenlagerfeuer live mit lockeren, interessanten und kommunikativen Gästen. Versprochen :-) 
 
Niko 
 
zeigen | erstellen 
 0 Kommentare
 Insel Fehmarn
 Ostsee
 
 
 
Der Urlaubsbegleiter
© 2003-2020 Maike und Niko Störtenbecker. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt / Impressum / Datenschutzerklärung
 Landhaus Störtenbecker